0 71 81 - 99 44 80 immo@dib.ag

Denkmalimmobilien

Im Immobiliensektor haben denkmalgeschützte Objekte einen ganz speziellen Status. Mit der richtigen Konzeption liegen die Vorteile über allen anderen Anlageformen.

Die staatliche Förderung
Die Paragraphen 7i und 7h des Einkommensteuergesetzes regeln für Kapitalanleger die Förderung der Investitionen in solche Immobilien. Auch der Eigennutzer kann 90 % der Steuervorteile, wie sie ein Kapitalanleger erhält, über 10 Jahre nutzen.

Warum fördert der Staat solche Immobilien?
Historische Gebäude mit ihrem besonderen Ambiente gelten als kulturelles Erbe der Bundesrepublik Deutschland und sollen nicht nur erhalten, sondern auch genutzt werden.

Gute Denkmalimmobilien, bei denen die Lage und der Zustand hochwertig sind, beinhalten ein entsprechendes Renditepotential und sind daher ideale Investitionsobjekte.

Eine qualifizierte Beratung ist unumgänglich, damit Sie alle Vorteile in Anspruch nehmen können.

Ihre Vorteile:

  • Steuervorteile vom Gesetzgeber garantiert
  • Renditemöglichkeiten erheblich höher im Vergleich zu anderen Anlageformen
  • steuerfreie Veräußerungsgewinne ab dem elften Jahr
  • hohe Sicherheit der Anlage
  • besonderes Ambiente
  • enormer Wachstumsmarkt
  • sehr hohe Abschreibungsmöglichkeiten (Zeitraum: 12 Jahre bei Nutzung als Anlage und 10 Jahre bei Eigennutzung)


DIB – Deutsche Immobilien Beratung und Verwaltung GmbH

Über 2.000 realisierte Wohneinheiten im Bereich Bau, Vertrieb und Finanzierung.

Mit unserer Erfahrung aus 25 Jahren in Entwicklung, Verkauf, Vertrieb und Sanierung von Eigentumswohnungen und Denkmalimmobilien sowie einem Gespür für Standorte, Zielgruppen und Märkte sind wir Ihr Partner für innovative Konzepte mit hoher Rendite. Mit exklusiven Partnerschaften und einem breit aufgestellten Netzwerk in den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern bieten wir beste Perspektiven für Selbstnutzer und Kapitalanleger.

Kontakt